Telefon 03841-620372
DW-VERSICHERUNGSSERVICE
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Personenversicherung zur Absicherung der Leistungsfähigkeit

Persönlicher Versicherungsschutz

Was versteht man unter Personenversicherungen


Unter dem Begriff der Personenversicherung werden alle Versicherungen, die sich auf persönliche Risiken des Versicherungsnehmers beziehen, benannt. Sie dienen zum Schutz des Versicherten. Es handelt sich um Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherungen. Abgesichert sind finanzielle Folgen die bei Schäden aus körperlichen oder geistigen Leiden entstehen können.

Die Krankenversicherung und die Pflegekostenversicherung zahlen die tatsächlich entstehenden Behandlungskosten. Bei der Unfallversicherung und der Pflegetagegeldversicherung verbuchen Versicherte dagegen pauschale Beträge.
Personenversicherung für persönliche Risiken
Lebensversicherungen gehören zu den Personenversicherungen. Sie stellen einen Sonderfall dar: Diese Personenversicherung dient nicht dem Schutz des Versicherten, sondern in erster Linie der Absicherung der Hinterbliebenen.

Stirbt der Versicherungsnehmer während der Vertragslaufzeit, überweist die Gesellschaft die zuvor vereinbarte Versicherungssumme an die Angehörigen.

 

Zurück zum Seiteninhalt