Telefon 03841-620372
DW-VERSICHERUNGSSERVICE
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Wochenendhausversicherung für Ihr eigenes Domizil











.
Wir zeigen Ihnen wie man günstig ein Wochenendhaus versichern kann. Ob das Haus selbst genutzt oder vermietet vermietet wird, Schäden können teuer werden. Sie erhalten bei uns diesen wichtigen Schutz für alle Objektgrößen, mit oder ohne Elementarversicherung, die mit günstigen Beiträgen und umfangreichen Leistungen aufwarten. Die Wochenendhausversicherung für Ihr eigenes Domizil ist immer empfehlenswert.

Mit günstigen Schutz Ihr Wochenendhaus versichern


Wochenendhausversicherung für Ihr Wochenendhaus mit günstigen BeitragDie Versicherung für das Wochenendhaus bietet Schutz für den privat genutzten Bungalow, das Kleingartenhaus, den festinstallierten Wohnwagen oder das Mobilheim mit fester Überdachung. Diese Gebäude und Objekte sind oft nur schwer oder nur sehr teuer zu versichern.

Die Berechnungsgrundlage ist die Wohnfläche. Rabatte werden an Sie weitergegeben. Die Laufzeit der Verträge ist immer ein Jahr, dann automatisch weiter bis eine Kündigung von Ihnen gewünscht wird. Bei Wochenendhäuser ab 60m² Wohnfläche ist auch der Einschluss einer Elementarversicherung möglich.

Wochenendhausversicherung mit umfangreichen Leistungen


  • günstiger Jahresbeitrag
  • das Wochenendhaus versichern und Hausrat mit einschließen (bis 60qm möglich)
  • Gebäude jeden Alters und Größe (Voraussetzung keine Baumängel)
  • Nebengebäude mitversichern wie z.B. Schuppen und Garagen
  • Grundstücksbestandteile
  • mit und ohne Vorversicherung
Wochenendhaus
Versicherungsschutz für Wochenendhäuser


Gartenhaus
Ihr Gartenhaus jetzt günstig versichern


Unser Tip: Für Objekte bis 60m² Wohnfläche finden Sie in der speziellen Versicherung, die den Gebäudehausrat und das Wochenendhaus bei Schäden versichert, eine optimale und sehr günstige Wochenendhausversicherung - die kompakte Version für Gebäude und Hausrat.

Also welche Absicherung brauchen Sie für Ihr Grundstück und Ihr Gebäude?
Bei uns können Sie Ihr Wochenendhaus versichern. Sie erhalten ein passendes Angebot, auf Wunsch mit oder ohne Hausratversicherung und auch mit Einschluss von Grundstückbestandteilen.

Viele Wochenendhäuser sind mit moderner Elektronik und Elektrotechnik ausgestattet. Der Hausrat ist oft sehr umfangreich, vom Rasenmäher bis zu den Gartenmöbeln.  
Die Wochenendhausversicherung, gibt Ihnen finanzielle Sicherheit für das Gebäude nach einem Schaden. Auch für für Dauercamper mit fest installierten Wohnwagen bieten wir eine umfangreiche Absicherung.

Erhöhte Gefahren bei Häusern die nicht ständig bewohnt sind


In der Wochenendhausversicherung werden alle Wohngebäude die nicht ständig bewohnt sind, als Wochenendhäuser bezeichnen. In der Regel wird von den Versicherungsgesellschaften bis zu 6 Monaten ausgegangen, in der der Besitzer das Wochenendhaus nicht genutzt hat oder nutzen konnte. Das Gebäude sollte sich in einem ordentlichen Zustand befinden. Das ist besonders wichtig wenn das Grundbaujahr des Gebäudes über 30 Jahre beträgt. Wenn Sie im “Grundrenovierten” Zustand das Wochenendhaus versichern möchten gibt es dann in der Regel kein Problem. Versicherungsschutz für Gebäude mit weicher Dachung ist auch möglich.









.
Mehr Unwetterschäden durch Klimawandel

Wenn Sie Ihr Haus mit der Wochenendhausversicherung absichern sind für alle Gebäude unterschiedliche Leistungen belegt.
Feuer und Unwetter können erhebliche Schäden anrichten. Versichert sind Brandschäden, Schäden durch Blitzschlag, Überspannung und Luftfahrzeuge.

Immer häufiger kommt es vor das ein Wochenendhaus “Besuch” von Personen erhält die danach nicht nur vieles mitgehen lassen sondern auch blindwütig zerstören. Auch hier erhalten Sie mit umfangreichen Versicherungsleistungen nach einem Einbruch einen finanziellen Schutz der die Kosten ausgleicht. Der Einschluss von Vandalismus ist in der kompakten Wochenendhausversicherung vorhanden. Für andere Gebäude ist der Abschluss einer zusätzlichen Hausratversicherung empfehlenswert.

Auch die Witterung kann dem Gebäude großen Schaden zufügen. In den letzten Jahren werden verstärkt auftretenden Unwetter gemeldet, auch in Gebieten die vorher davon verschont waren. Denken Sie dabei auch an Starkregen oder an Windhosen die Ihr Haus vollständig zerstören können. In den letzten Jahren haben die Unwetterschäden, auch bedingt durch den Klimawandel, erheblich zugenommen. Starke Stürme, Wirbelstürme und große Hagelkörner könnten das Dach und die Gebäudebestandteile stark beschädigen, herabstürzende Äste die Fensterscheiben und Regenrinnen.
Weitere Infos zum Thema rund um die Wochenendhausversicherung
Beiträge der Versicherungen haben sich in den letzten Jahren ständig erhöht - jetzt lohnt ein Wechsel

Wochenendhäuser gegen Unwetterschäden versichern
Die Beiträge in den Wochenendhausversicherungen haben sich durch erhöhte Schadenhäufigkeit in den letzten Jahren ständig erhöht. Betroffen sind alle Gebäude. Die Einbruchsdelikte sind nicht nur auf abgelegene Objekte beschränkt sondern sind auch sehr häufig in Wochenendhaussiedlungen und auf Campingplätzen zu verzeichnen.

Viele Besitzer vertreten oft die Meinung das bei Ihnen "nichts zu holen" sei. Wenn Einbrecher etwas suchen richten sie aber erheblichen Schaden an.
Immer wieder zeigt sich, wie auch bei "normalen" Gebäuden, das viele Eigentümer in punkto Sicherheit noch erheblichen Nachholebedarf haben.

Einen Versicherungsschutz für Ihr Wochenendgebäude sollten Sie aber unbedingt abschließen. Wir können Ihr Wochenendhaus versichern, mit umfangreichen Leistungen und günstigen Beiträgen.
Sehr umfangreiche Leistungen bietet die AXA, und die Interrisk. Gute Erfahrungen haben wir auch mit der Basler, Volkswohlbund, Oberösterreichischen und HDI. Bei der Schadenabwicklung sind alle schnell und unproblematisch.

Weitere Informationen zum Thema Wochenendhaus bei Wikipedia >>>
Zurück zum Seiteninhalt