VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Versicherung für festinstallierte Wohnwagen oder Mobilheime

WOCHENENDHAUS > Wochenendgebäude

Mobilheimversicherung für feststehende installierte Wohnwagen


Es werden festinstallierte Wohnwagen oder Mobilheime versichert, mit zusätzlicher fester Überdachung bis 60m² Wfl. und der darin befindliche Hausrat, gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser (Rohrbrüche), Sturm und Hagel. Bei vielen Wohnwagen sind die Räder abmontiert worden oder der Wohnwagen steht auf einem fest gemauerten Fundament. In den meisten Fällen stehen die Objekte auf Wohnmobil- oder Campingplätzen mit Dauernutzungsrecht und sind vom öffentlichen Straßenverkehr abgemeldet.
Der Hausrat ist auch bei einem Schaden durch Einbruchdiebstahl und Vandalismus versichert.

Feste Überdachung von WohnwagenDauerhaft installierte Mobilheime sollen eine zusätzliche feste Überdachung besitzen. Feste Überdachung im Sinne der Bedingungen sind fest und nicht abnehmbar mit dem Wohnwagen / Wohnmobil oder Grundstück verbundene Überdachungen aus Holz, Aluminium festem Kunststoff oder ähnlich wiederstandsfähigen Materialien.
Stoffe, Zelte, Planen usw. fallen nicht unter die Definition der versicherten Überdachungen.




Versicherung für festehende installierte Wohnwagen oder Mobilheime

Der Wochenendhaus Versicherungsschutz für den Wohnwagen oder das Mobilheim ist umfangreich. Die Wohnfläche für die Wochenendhausversicherung ist die Grundfläche des Mobilheimes einschließlich einer fest angebauten, geschlossenen Veranda. Terrassen zählen nicht dazu.
Vorzelte und deren Inhalt können in den Versicherungsschutz nicht eingeschlossen werden.


Was ist in der Versicherung für installierte Wohnwagen eingeschlossen

Der Versicherungsschutz bei der Wohnwagenversicherung schützt vor finanziellen Schäden durch Feuer und Explosionen aber auch bei Blitzschlag oder Implosion. Der fest installierte Wohnwagen ist bei einem Einbruchdiebstahl und böswilliger Zerstörung versichert. Denn hier ist in den letzten Jahren ein kontinuierlicher Anstieg der Delikte zu verzeichnen.
Die Glasscheiben des Wohnwagens und der Wohnwagenmöbel sind im Schutz bis zu einer Summe von 500,00 EUR ohne zusätzlichen Beitrag enthalten.




.
Das Mobilheim fest installiert

Wohnwagen für Nutzung an den WochenenddenIm Gegensatz zu den fest installierten Wohnwagen sind die Mobilheime mit kleinen Rädern ausgestattet oder es besteht die Möglichkeit Räder für den Transport auf einen anderen Stellplatz unterzusetzen. Mobilheime sind vor allem auf Campingplätzen in Südeuropa weit verbreitet. In Frankreich  gibt es beispielsweise schon seit zehn Jahren Campingplätze, die zu 80 Prozent auf  Mobilheime ausgerichtet sind. In den  letzten fünf Jahren ist diese Art von Unterkunft weiter im kommen.
 
In fast allen Bundesländern findet man Campingplätze mit den mobilen Ferienhäuschen. Mobilheime werden meist von Camping-Einsteigern, Kurzurlaubern oder  Campern gebucht, welche auf den Komfort von eigenem WC und Dusche nicht  verzichten möchten.

Neben ausgedienten Bauwagen werden auch bei alte Campingwagen genutzt, teilweise die Räder abmontiert und durch ein Fundament aus Holz oder Stein ersetzt. Das gibt Stabilität und schützt den Wagen auch von unten. Es wird dadurch auch ein Einnisten von Insekten vermieden. Auf der anderen Seite wird auch ein zusätzlicher, geschützter Platz zum Lagern von Hausrat geschaffen.

Im Gegensatz zum fest gebauten Wochenendhaus haben sie mit der mobile Variante die Möglichkeit das ganze Objekt, wie mit einem "normalen" Wohnwagen, zu einem anderen Platz umzuziehen. Es ist dann nur der einmalige Transportaufwand zu bezahlen oder Sie ziehen das Gebäude mit dem eigenen Fahrzeug zum Stellplatz. Dort werden dann nur noch die Wasser- und Stromanschlüsse installiert.  


Weitere Versicherungsangebote
Zurück zum Seiteninhalt