VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsveranstaltungsversicherung für das öffentliche Event

Die Vereinsveranstaltungsversicherung ist wichtig wenn Vereine öffentliche Veranstaltungen durchführen wollen


Wenn Sie eine Veranstaltung planen, wie zum Beispiel Märkte, Musikfeste, Umzüge, dann sollten Sie das Risiko mit einer Absicherung durch eine Vereinsveranstaltungsversicherung für öffentliche Events versichern.

Die Vereinsveranstaltung die nicht durch die gewöhnlichen, satzungsgemäßen oder sonst sich aus dem Vereinszweck ergebenden, durch die Vereinshaftpflichtversicherung abgedeckte Schäden, versichert ist kann mit einer Vereinsveranstaltungversicherung gedeckt werden. Wenn z.B. ein Umzug, ein Konzert oder eine Kirmes stattfinden soll, verlangt das Ordnungsamt den Nachweis einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung.

Versicherungsschutz für VereinsveranstaltungDer Beitrag der Vereinsveranstaltungsversicherung richtet sich nach der Anzahl der Besucher und die Tage an denen die Veranstaltung stattfindet. Aufschläge sind bei Bedarf auch noch für Hüpfburgen, Traktoren und Pferde fällig.

Die Beantragung sollte rechtzeitig erfolgen. Wenn die Veranstaltung kurzfristig stattfindet ist es möglich eine Zusage (Deckungszusage), auch schriftlich, für den Zeitraum zu bekommen.

Interessant ist auch die Möglichkeit den Einschluss einer Veranstaltung, wenn sie regelmäßig stattfindet, in eine bestehende Vereinshaftpflichtversicherung. Der Beitrag kann dadurch reduziert werden und es kann auch nicht vergessen werden die Veranstaltungsversicherung rechtzeitig zu beantragen. Viele Vereine veranstalten Konzerte oder stellen ihre Vereinstätigkeit in der der Öffentlichkeit vor.
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.  






Kurzfristige Vereinsveranstaltung versichern


Vereinsveranstaltungen kurzfristig versichernFür alle Vereinsveranstaltungen kann der Verein bei Personen- und Sachschäden belangt werden. Es sind oft Schäden mit denen man nicht rechnet, die aber später erheblichen Kosten verursachen können.

Die Vereinsveranstaltungsversicherung wird immer für jede einzelne Veranstaltung abgeschlossen. Es gibt bei uns auch die Möglichkeit den Einschluss von Veranstaltungen im Rahmen einer Vereinshaftpflichtversicherung zu beantragen. Dann sind immer wiederkehrende Events mit günstigen Beiträgen eingeschlossen.

Dabei sollte die Anzahl der Besucher die dann regelmäßig kommen als Beitragsgrundlage genommen werden. Bei vielen Veranstaltungen ist das ohne weiteres möglich, denken wir nur an Märkte oder Messen aber auch Konzerte und Schulungen. Änderungen sind dann im Vorfeld mit den Versicherungsgesellschaften abzuklären.

Gibt es einen besonders empfehlenswerten Anbieter ?


Es gibt eine große Anzahl von Anbieter für Veranstaltungsversicherungen. Deshalb ist es sinnvoll wenn man genau überlegt welchen Schutz man braucht, denn neben den Basistarifen gibt es noch sehr oft die Möglichkeit zusätzlichen Versicherungsschutz einzuschließen. Wenn Sie beispielsweise eine Hüpfburg betreiben wollen treibt das den Beitrag kräftig in die Höhe. Auch für Zeltaufbauten und Bewirtungen wird ein Zuschlag verlangt.

Die Beiträge sind bei Einschluss von Zusätzlichen Leistungen dann bei den Veranstaltungsversicherungen recht unterschiedlich. Eine Hüpfburg kann dann schon pro Veranstaltung 100 EUR zusätzlich kosten da die Gefahr hier besonders hoch ist. Ein weiterer Schutz der immer wieder angefragt wird ist die Haftung bei Mietsachschäden. Sollte etwa durch ihre Schuld an einem gemieteten Objekt ein Brand entstehen müssen Sie als Veranstalter haften. Der Abschluss dieses Versicherungsbausteins ist also entsprechend sinnvoll.

Wenn Sie weitere Fragen zu Vereinsveranstaltungen haben können Sie mich auch einfach anrufen.



 

Weitere Versicherungen für Vereine
Zurück zum Seiteninhalt