VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungsversicherung für kurzfristige Veranstaltungen

Versicherung für Ihre nächste Veranstaltung




.

Für die Genehmigung öffentlicher Veranstaltungen brauchen Sie für die Behörde den Nachweis einer Veranstaltungsversicherung für kurzfristige Veranstaltungen. Als Veranstalter tragen Sie und alle zur Durchführung und Überwachung der Veranstaltung eingesetzten Mitarbeiter und Hilfskräfte dafür Sorge, dass niemand zu Schaden kommt.

Wird allerdings durch Unvorsichtigkeit, Leichtsinn oder Vergesslichkeit  einem anderen Schaden zugefügt, haften Sie als Veranstalter. Die Veranstaltungshaftpflichtversicherung kann einen Schaden zwar nicht verhindern, schützt aber vor den finanziellen Folgen.

Vom Rockkonzert bis zum Heimatfest-günstige Angebote für eine Veranstaltungsversicherung

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der Durchführung der Veranstaltung. Der Beitrag wird auf Grundlage der Anzahl an Besucher berechnet. Wenn weitere Veranstaltungen der selben Art jährlich stattfinden kann ein Jahresvertrag der Veranstaltungshaftpflichtversicherung mit einem vergünstigten Beitrag angeboten werden.

Angebot für die Veranstaltungshaftpflichtversicherung


Veranstaltungshaftpflichtversicherung für kleine und große kurzfristige Veranstaltungen
Seit 1999 versichern wir kleine und große Veranstaltungen in allen Bundesländern. Anfragen kommen da für Hochzeitsfeiern in Schlössern oder Gaststätten die eine solche Versicherung verlangen aber auch Ritterfeste und Umzüge von Karnevalsvereinen. Nicht selten wird eine Veranstaltungsversicherung für Messen und Ausstellungen von Vereinen und Gesellschaften angefordert. Am häufigsten sind aber Musikveranstaltungen wie Pop- oder Klassikkonzerte mit Bands oder Chören.

Während eine Veranstaltung nur 100 Besucher hat gibt es auch Veranstaltungen mit mehreren Tausend Teilnehmern die versichert werden sollen. Die Veranstaltungshaftpflichtversicherung wird in der Regel für 3-4 Tage abgeschlossen um noch genügend Zeit zum Auf- und Abbauen zum Beispiel von Tribünen oder Zelten zu haben.
Durch die Zusammenarbeit mit vielen Versicherungsgesellschaften, die Veranstaltungen versichern, erhalten Sie ein optimales Angebot.


Haftung und Verantwortung Versicherungsschutz bei öffentlichen Veranstaltungen:
Auch wenn Sie größte Sorgfalt walten lassen, gut informiert und sachkundig sind und mit einem zuverlässigen Team eine Veranstaltung organisieren, können Sie nicht ausschließen, dass Schäden oder Unfälle entstehen. Wer eine öffentliche Veranstaltung durchführt, vielleicht sogar ein Festzelt, eine Hüpfburg oder einen Umzug mit Pferdegespannen, motorisierten Fahrzeugen und Fußgruppen organisiert, sollte deshalb unbedingt eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung abschließen.

Haftung des Veranstalters/Organisatoren/Vorstände
Bei öffentlichen Festen und Veranstaltungen nach §12 Abs.1 Gaststättengesetz (GastG) haften Sie als Veranstalter eines Gaststättenbetriebes für Schäden, die beim unsachgemäßen Umgang mit Lebensmitteln bei Ihren Gästen Gesundheitsschädigungen hervorrufen, in vollem Umfang. Nach §823 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) ist nach Art und Umfang zum Schadenersatz verpflichtet, wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen wiederrechtlich verletzt. In der Regel wird eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung für die Organisation einer einmaligen Veranstaltung  abgeschlossen. Hierbei ist auf ausreichende Beratung und die Deckung von Risiken und Schäden zu achten. Personen-, aber auch Sachschäden können schnell hohe Beträge erreichen, gerade bei körperlichen Schäden.

Beim eingetragenen Verein sind  Veranstaltungen bis zu einem gewissen Umfang manchmal in der Veranstaltungshaftpflichtversicherung enthalten. Hierauf sollte man sich jedoch nicht blind verlassen, sondern vor einer Veranstaltung die Versicherungspolice nochmals  überprüfen, insbesondere wenn die Versicherung schon über viele Jahre besteht. Wenn Sie als Elternbeirat oder z.B. für eine kirchliche Veranstaltung etwas organisieren, wird in der Regel die Gemeinde, der Träger Ihrer Einrichtung, z.B. der Kindergarten  oder  die  Kirche einen ausreichenden Versicherungsschutz bieten.
Manche Vereine sind auch Dachverbänden angeschlossen, die bereits eigene pauschale Veranstaltungshaftpflichtversicherungen für Ihre Mitgliedsverbände und Vereine vorhalten. Aber auch hier gilt: Prüfen sie im Einzelfall genau, ob Ihre Veranstaltung durch solch eine Versicherung abgedeckt ist. Welche Bedingungen hat der Versicherer? Pferdefuhrwerke z.B. müssen meist mit einer zusätzlichen Person je Tier begleitet werden usw.

Sicherheit
Der Veranstalter selbst muss die notwendige Vorsorge für Sicherheit und Ordnung im Bereich der Veranstaltung treffen. Die Polizei greift erst ein, wenn die dem Verantwortlichen zur Verfügung stehenden Mittel versagen.

 

Versicherungsempfehlungen für Vereine:
Zurück zum Seiteninhalt