VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Direktversicherung Abschluss durch Arbeitgeber

BANKPRODUKTE > Versicherungsbegriffe

Der Arbeitgeber zahlt Beiträge in die Direktversicherung

Eine Direktversicherung ist eine Lebensversicherung, die der Arbeitgeber auf das Leben eines Arbeitnehmers bei einem innländischen oder ausländischen Versicherungsunternehmen abgeschlossen hat. Bezugsberechtigt sind der Arbeitnehmer oder seine Hinterbliebenen.

Zu den Direktversicherungen gehören auch Unfallversicherungen und Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen, die im Zusammenhang mit Lebensversicherungen abgeschlossen werden, sowie Berufsunfähigkeitsversicherungen und Unfallversicherungen mit Anspruch des Arbeitnehmers auf Prämienrückgewähr. Die Beiträge des Arbeitgebers zu einer Direktversicherung gehören zum lohnsteuerlichen Arbeitslohn des Arbeitnehmers, weil dieser einen latenten Rechtsanspruch auf die Versicherungsleistung hat.

 



Versicherungen die Sie auch interessieren könnten
Zurück zum Seiteninhalt