VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Aussteuerversicherung für Kinder und Jugendliche

BANKPRODUKTE > Versicherungsbegriffe

Die Aussteuer für das Kind versichern

Kinder mit Aussteuerversicherung absichernDie Aussteuerversicherung für Kinder und Jugendliche wird auch Heirats- oder Ausstattungsversicherung genannt. Die Summe wird bei Heirat des versicherten Kindes, spätestens zu dessen 25. Geburtstag, ausgezahlt. Stirbt der Beitragszahler, in der Regel ein Elternteil, läuft der Vertrag beitragsfrei weiter. Stirbt das Kind vor Vertragsende, werden im Allgemeinen die Beiträge zurückerstattet.

Bei der Aussteuerversicherung kommt als Besonderheit hinzu, dass die Heirat des Kindes einen zusätzlichen Leistungsfall darstellt. Bei vorzeitigem Versterben des Kindes werden die bis dahin gezahlten Beiträge zurückgezahlt oder die Versicherung in eine einfache Lebensversicherung umgewandelt.

 



Versicherungen die Sie auch interessieren könnten
Zurück zum Seiteninhalt