VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Die Herstellerschlüsselnummer und die Typschlüsselnummer

Für die Berechnung von KFZ-Versicherungen brauchen Sie die Hersteller- und die Typschlüsselnummer

Die Herstellerschlüsselnummer (HSN) ist ein vierstelliger numerischer Code, der den Hersteller eines Kraftfahrzeugs bezeichnet. Im Fahrzeugschein oder -brief ist der Code unter Punkt 2 (in den neuen EU-Zulassungsdokumenten unter 2.1) vermerkt. Unter Punkt 3 (neu: 2.2) kennzeichnen die ersten drei Ziffern (Typschlüsselnummer (TSN)), den Typ des Fahrzeugs.

Die Typschlüsselnummer (TSN) ist ein dreistelliger Code, der den Fahrzeugtyp eines Herstellers näher bezeichnet. In der Zulassung Teil 1 (Fahrzeugschein) und in der Zulassung Teil 2 (Fahrzeugbrief) kennzeichnen die ersten drei Ziffern unter Punkt 3 die Typschlüsselnummer. Die Typschlüsselnummer berücksichtigt Modell, Karosserieform und Motorisierung. Ein Fahrzeugtyp lässt sich eindeutig mit Hilfe der Herstellernummer (HSN) und der Typschlüsselnummer (TSN) identifizieren.

zulassungsbescheinigung für kfz

 

Zurück zum Seiteninhalt