VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung

Die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung schützt vor den finanziellen Folgen bei ausgelaufenem Heizöl

Sie haben einen Öltank im Keller oder im Garten ?
Dann sollten Sie das Risiko von austretendem Öl welches das Erdreich verseuchen könnte mit einer Gewässerschadenhaftpflichtversicherung absichern.
Die Schäden und die Kosten, die durch austretendes Öl entstehen können, sind erheblich.
Das verseuchte Erdreich muss abgetragen und als Sondermüll der Entsorgung zugeführt werden. Hier springt die Gewässerschadenhaftpflicht für Sie ein und übernimmt die meisten Kosten.

Eine Gewässerschadenhaftpflicht ist im Verhältnis zum möglichen Schaden nicht teuer.


Angebot Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung Online berechnen

Versicherungsangebote die Sie auch Interessieren könnten
Zurück zum Seiteninhalt