VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Aufschubzeit ist die Sparphase vom Abschluss bis Rentenbezug

BANKPRODUKTE > Versicherungsbegriffe

Aufschubzeit bis zum Rentenbeginn






.
Bei der aufgeschobenen Leibrentenversicherung legt der Kunde bei Vertragsabschluss fest, wann die Rentenzahlung beginnen soll (in der Regel ab dem 60. oder 65.Geburtstag). Die Sparphase vom Abschluss bis zum Rentenbezug heißt im Versicherungsdeutsch “Aufschubzeit"

Der Begriff Aufschubzeit ist die Sparphase vom Abschluss bis Rentenbezug, der Zeitraum zwischen dem Abschluss  einer privaten Rentenversicherung bis zur ersten Rentenzahlung.
Während der Aufschubzeit wird das für die Rentenzahlung erforderliche  Kapital durch die Entrichtung des laufenden Beitrags und  Gewinngutschriften seitens des Unternehmens angespart. Nach Ablauf der  Aufschubzeit wird die vereinbarte Rente ausgezahlt.

 



Versicherungen die Sie auch interessieren könnten
Zurück zum Seiteninhalt