Telefon 03841-620372
DW-VERSICHERUNGSSERVICE
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Die Ferienwohnung sollte versichert sein

WOCHENENDHAUS > Wochenendgebäude

Schutz für den Hausrat einer vermieteten Ferienwohnung


Als Eigentümer einer Ferienwohnung, die Sie auch an Feriengäste vermieten, sollte eine Hausratversicherung abgeschlossen werden. Besonders wenn sie nicht gleich "um die Ecke" liegt und es auch Tage von Leerstand gibt, besteht zum Beispiel die Gefahr von Einbruch mit Vandalismus oder Wasserschäden. Die Ferienwohnung sollte versichert sein.

Leistungsstarke Hausratversicherung für die FerienwohnungAuch die Feriengäste können grob fahrlässig herbeigeführten Schäden verursachen. Der Besitzer einer Ferienwohnung hatte neulich einen Schaden, weil ein Gast einen Wasserhahn nicht ordentlich zugedeht hatte. Der Fußboden musste vollständig erneuert werden. Die Kosten waren weit über 6.000 EUR. Er war nicht versichert!

Der Versicherungsschutz ersetzt auch Reisekosten bis zu 10.000 EUR zu Ihrer Ferienwohnung.

Die umfangreichen Leistungen


Neben dem umfangreichen Basis-Schutz können Sie auch noch die verbesserten Leistungen des PLUS Schutzes einschließen. Eine ausführliche Beschreibung:

Ferienwohnungen sind nicht in der normalen Hausratversicherung eingeschlossen


Inventar der Ferienwohnung schützenIn Feriengebieten, in denen die Saison nur wenige Wochen andauert, steigt die Gefahr von Einbruchdiebstählen deutlich. Unbewohnte Ferienwohnungen sind für Einbrecher scheinbar leichte Beute.

Über die Hausratversicherung ist das Inventar Ihrer Ferienwohnung im  Schadenfall bestens geschützt. Denn die nach einem Einbruch entwendeten oder durch Vandalismus zerstörten Gegenstände werden durch die Ferienwohnung-Hausratversicherung ersetzt. Sie schützt Ihre Einrichtung auch vor Schäden, die z. B. durch  Feuer oder Wasserrohrbruch verursacht werden.

Zurück zum Seiteninhalt