VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Die Dynamische Lebensversicherung

BANKPRODUKTE > Versicherungsbegriffe

Lebensversicherung passt sich regelmäßig dynamisch an




.
Sie wird auch Zuwachs- oder Anpassungsversicherung genannt. Beiträge und Versicherungssumme steigen, sozusagen als Inflationsausgleich, regelmäßig - meist in dem Maße, in dem auch der Höchstbeitrag in der gesetzlichen Rentenversicherung der Angestellten und Arbeiter erhöht wird. Einige Gesellschaften empfehlen auch feste Prozentsätze. Eine Reihe von Unternehmen kombiniert beide Möglichkeiten. Der Vorteil: Der Versicherungsschutz erhöht sich ständig, ohne daß eine weitere Gesundheitsprüfung nötig ist.
Der Nachteil: Die Dynamik verschlechtert die Rendite. Jede Erhöhung gilt als Neuabschluss - es werden Vertreterprovision und Abschlussgebühr fällig.

 


.
Zurück zum Seiteninhalt