VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Die beliebtesten Arten von Bauweisen>Wochenendhaustyp

Die am häufigsten genutzten Wochenendhausarten

Die meisten Hausarten bei den Wochenendhäusern (ca. 62%) sind mit Außenwänden aus Holz, auch verkleidet und isoliert, ausgestattet. Nur diese Bauweise ist auch in vielen Gebieten gestattet. Es besteht in der Regel eine gesunde Verbindung zur Natur und der Umwelt. Eine große Anzahl von Freizeitobjekten steht auch auf Pachtland.

Das Wochenendhaus wird von den meisten Besitzern für die Entspannung an den Wochenenden und im Urlaub genutzt.  Jeder Haustyp ist einzeln oder in Wochenendhaussiedlungen zu finden. Die Ausstattung entspricht heute schon einem modernen Einfamilienhaus, mit TV, Waschmaschine und Kühlschrank.

Zusätzliche Anbauten, wie zum Beispiel ein Wintergarten, sind Genemigungspflichtig.
Die feste Bedachung gehört bei einem Wochenendhaus schon zum Standard. Dazu zählt auch die weit verbreitete Dachpappe. In der letzten Zeit wird aber auch das Reetdach immer häufiger verwendet.

Für alle Arten von Wochenendhäusern sollten Sie eine Wochenendhausversicherung abschließen.

 

Welche Wochenendhausarten werden am meisten genutzt ?


Bungalow in Holständerbauweise
Blockbohlen-Wochenendhaus
Wochenendhaus als Bungalow massiv gebaut







.
Zurück zum Seiteninhalt