VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Rechtsschutzversicherung für Gewerbe

BANKPRODUKTE > Gewerbeversicherung

Rechtsschutzversicherung für Selbständige bei Rechtsstreitigkeiten





.

Ein Unternehmer, Freiberufler oder Handwerker ist nicht davor geschützt, in einen Rechtsstreit zu geraten. Dies kann auch die Rechtsschutzversicherung für Gewerbe nicht verhindern.
Durch die Rechtsschutzversicherung für Gewerbe ist aber gewährleistet, dass die mit dem Rechtsstreit verbundenen Kosten das Unternehmen nicht belasten. Gewerberechtsschutz verhindert wirtschaftlichen Schaden und gibt die Gewissheit, sich im Schadenfall anwaltliche Hilfe zu sichern.

Rechtsschutzversicherung für Gewerbe
Die Gewerberechtsschutzversicherung lohnt sich für jeden, der geschäftlich tätig ist. Die gewerbliche Rechtsschutzversicherung hat noch den Vorteil hat, als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar zu sein.

Mit der Rechtsschutzversicherung für Ihr Gewerbe auf der sicheren Seite

Die Rechtsschutzversicherung für Gewerbe kann durchaus als  Existenzschutzversicherung betrachtet werden und ist deshalb eigentlich  immer sinnvoll. Wer Angestellte hat, Geschäftsräume außerhalb seines  privaten Wohnraums nutzt oder Firmenfahrzeuge besitzt, sollte  keinesfalls auf eine Rechtsschutzversicherung für Gewerbetreibende und  Firmen verzichten. Sie übernimmt die Kosten für Anwälte, Gerichte,  Sachverständige, Gutachter und Zeugen. Eine Rechtsschutzversicherung  leistet für Sie beziehungsweise Ihre Firma in der Rolle als Kläger und  als Beklagter. Sie können dementsprechend eigene Forderungen geltend  machen als auch unberechtigte Forderungen gegen Sie oder Ihr Unternehmen  abwehren.

Versichert werden können üblicherweise die Bereiche  Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht für  Nebengeschäft sowie Steuer- und Verwaltungsrecht. Den  Versicherungsschutz bestimmen Sie selbst. Mit unserem Vergleichsrechner für Gewerberecvhtsschutzversicherungen können Sie eine bedarfsgerechte  Absicherung für Sie und Ihr Unternehmen zusammenstellen.

Die Gewerberechtsschutzversicherung lohnt sich für jeden, der geschäftlich tätig ist. Die gewerbliche Rechtsschutzversicherung hat noch den Vorteil hat, als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar zu sein.





.
Zurück zum Seiteninhalt