telefon-blau

persönliche Beratung 03841 620372

Vereinsunfallversicherung für Vereine mit und ohne sportliche Aktivitäten

Die Vereinsunfallversicherung schützt vor den finanziellen Folgen bei Unfällen währen der Vereinstätigkeit

Vereinsunfallversicherung zum günstigen Jahresbeitrag für Vereismitglieder

Die Vereinsunfallversicherung umfasst Unfälle, von denen die Mitglieder des Vereins bei der Ausübung ihrer Vereinstätigkeit betroffen werden. Bei Sportvereinen sind Unfälle anlässlich von Übungen in anderen Sportarten mitversichert, wenn sie als Vorbereitung für die Ausübung der genannten Sportart zweckdienlich sind.

Sportvereine in Deutschland leisten derzeit einen hohen Beitrag zum Gemeinwohl und sind maßgeblich für die Aufrechterhaltung des Leistungs-, Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssports verantwortlich. Die Philosophie des Vereinswesens ist dabei lobenswert, da keine andere Institution so wichtig für das lebenslange Sporttreiben ist wie der Sportverein.

Ob als Kind oder Jugendlicher, als Erwachsener oder als gesundheitsbewußter Senior, ob regelmäßig trainierend auf der Jagd nach Erfolgen oder auf der Suche nach Geselligkeit mit Bewegung, der Sportverein ist eine Institution. Neben der Vereinsunfallversicherung ist die Vereinshaftpflichtversicherung ein weiterer, wichtiger Schutz für Vereinsmitglieder.

Vereinsunfallversicherung für Vereinsmitglieder

Versichert sind in der Vereinsunfallversicherung Unfälle, bei denen die Mitglieder während der Vereinsübungsstunden und Proben, bei Vereinsversammlungen und Veranstaltungen, ferner bei Vereinsfestlichkeiten und Festzügen, an denen sie im Auftrage des Vereins teilnehmen. Unfälle auf direkten Wegen zu und von Vereinsveranstaltungen sind mitversichert.

Erhält ein Geschädigter Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung, muss er diese nicht mit denen der Vereinsunfallversicherung verrechnen- er bekommt also im Schadensfall die vereinbarten Leistungen in voller Höhe ausgezahlt. Auch eine private Unfallversicherung kann für den Einzelnen recht günstig sein. Beitragsgrundlage ist das Alter des Versicherungsnehmers, die Versicherungssumme, die Laufzeit und zusätzliche Einschlüsse.

 

Angebote Versicherungen Verein