VERSICHERUNGEN+BAUSPAREN
Direkt zum Seiteninhalt

Der LKW gehört zu den Nutzfahrzeugen im Straßenverkehr

LKW ist Abkürzung für Lastkraftwagen

Der Lastkraftwagen (LKW) ist ein Kraftfahrzeug mit starrem Rahmen, das zur Beförderung von Gütern oder Lasten bestimmt ist.
Der LKW gehört zu den Nutzfahrzeugen im Straßenverkehr.

Lastkraftwagen, die sich nach ihrem Gewicht in leichte, mittelschwere und schwere LKW einteilen lassen, werden zulassungsbehördlich auch eine Reihe von auf PKW-Fahrwerken aufgebauten Fahrzeugen als LKW eingestuft, wenn sie zum Transport von Lasten geeignet sind. Bei einigen LKW-Modellen kann ein und dasselbe Fahrzeug, je nach Zulassungs- und Nutzungsart entweder als LKW oder PKW gelten.

LKW werden beispielsweise als  Kastenwagen, Hochdachkombis und kleine Pritschenwagen gebaut. Lastkraftwagen sind dazu ausgelegt, selbst Lasten zu tragen oder auch noch zusätzlich Anhänger zu ziehen.


 

Zurück zum Seiteninhalt